Ökumenischer Friedensgottesdienst mit Verleihung des Osnabrücker Ökumenepreises 2022

Nachricht 10. September 2022

Dienstag, 25. Oktober, 18 Uhr in St. Marien

Auch in diesem Jahr lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS) wieder zu einem ökumenischen Friedensgottesdienst ein. Am Gedenktag des Westfälischen Friedens findet er am Dienstag, 25. Oktober, um 18 Uhr in der St.-Marien-Kirche statt.

Die Predigt hält Pfarrer André Sühling. Er ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Münster. Damit stellt der Friedensgottesdienst eine Verbindung zwischen den zwei zentralen Orten des Friedensschlusses her, und er ist auch ein „Anweg“ auf das große Erinnerungsfest „375 Jahre Westfälischer Frieden“, das wir im Jahr 2023 feiern. Merken Sie sich gerne das Wochenende vom 16. bis 18. Juni 2023 in Ihren Kalendern vor, dann findet ein Ökumenischer Kirchentag für Stadt und Region Osnabrück statt.

Weitere Mitwirkende im Gottesdienst sind Mitglieder der ACKOS, die musikalische Gestaltung erfolgt durch die Musik an St. Marien. Der Gottesdienst endet mit der Verleihung des Osnabrücker Ökumenepreises 2022.

Zur Website des Ökumenischen Kirchentages 2023