Kalenderblatt vom 18. September 2021

Losung

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.

4. Mose 6,25

Lehrtext

/Jesus sprach zu den Jüngern:/ Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.

Johannes 20,21

Aktuelle Woche

Kirchliche Woche

Sonntag, 12. September 2021 bis Samstag, 18. September 2021

Wochenspruch

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. (1. Petr 5, 7)

Feiertag

15. Sonntag nach Trinitatis

Erklärung

Sorgenfrei leben, wer möchte das nicht. Doch Sorgen gehören zum alltäglichen Leben. Der 15. Sonntag nach Trinitatis wirbt um Vertrauen auf Gottes Möglichkeiten. Die Lesung aus der hebräischen Bibel lenkt den Blick auf die Schöpfung, in der alles zum Leben angelegt ist. Das Evangelium fragt danach, was wirklich lebensnotwendig und darum der Sorge wert ist. 

Thema

Irdische Güter

Lk 17, 5-6

5 Und die Apostel sprachen zu dem Herrn: Stärke uns den Glauben! 6 Der Herr aber sprach: Wenn ihr Glauben hättet wie ein Senfkorn, würdet ihr zu diesem Maulbeerbaum sagen: Reiß dich aus und verpflanze dich ins Meer!, und er würde euch gehorsam sein.

Andacht der Woche

Lesen Sie mehr unter kirchenjahr-evangelisch.de

Liturgische Farbe

Liturgische Farbe Grün - Bild von Erich Grün

Grün als Farbe der erwachenden und lebenden Natur bestimmt die Sonntage nach Epiphanias bis zur Passionszeit und die Sonntage nach Trinitatis.

Bild: Sammlung Erich Grün                 

© Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Text: Grethlein, C./Ruddat, G.: Liturgisches Kompendium

Quelle Losungen: Herrnhuter Losungen Losungen

Moment Mal

Mediathekbild342 v quadratl

Erfahrungen des menschlichen Alltags, aus dem Glauben gedeutet - Eine Reihe zum kurzen Innehalten im schnellen Lauf der Zeit - Autor: Klaus Böllert vom Erzbistum Hamburg.

Podcast abonnieren

Morgenandacht

Mediathekbild282 v quadratxl

Katastrophen haben mit Schuld zu tun. Ein alter und wieder aktueller Gedanke. Wie können wir dennoch zur Rettung beitragen? Die Morgenandacht von Melanie Kirschstein.

Podcast abonnieren

Wochenlied

Wer nur den lieben Gott lässt walten (EG 369)und Solang es Menschen gibt auf Erden (EG 427)