Freie Stellen im Kirchenkreis Osnabrück

Für die Krankenhausseelsorge in Osnabrück sucht der Kirchenkreis Osnabrück zum 1. Mai 2018 eine Pastorin/einen Pastor (0,5)

Logo des Ev.-luth. Kirchenkreises Osnabrück

Für die Krankenhausseelsorge in Osnabrück sucht der Kirchenkreis Osnabrück zum 1. Mai 2018 eine Pastorin/einen Pastor (0,5)mit Schwerpunkt in der Paracelsus-Klinik Osnabrück.

Die Stellenbesetzung erfolgt im Umfang einer 0,5-Stelle für zunächst 4 Jahre.

Die Paracelsus-Klinik Osnabrück ist ein Akut-Krankenhaus mit 164 Planbetten. In der Struktur einer Praxisklinik werden die Fachdisziplinen Neurochirurgie, Neurologie, Strahlenheilkunde, Radiologie, Innere Medizin, Hämato-Onkologie, Chirurgie, Urologie, HNO, Nuklearmedizin, MKG und Anästhesie vorgehalten. Weiterhin sind in der Klinik zwei Medizinische Versorgungszentren mit mehr als 19 KV-Sitzen integriert.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Seelsorgliche Begleitung von Patienten und Angehörigen
• Geistliche Angebote wie Gottesdienst, Andacht und Meditation
• Fortbildungsangebote für Mitarbeitende und Ehrenamtliche
• Kooperation mit dem ärztlich–pflegerischen Personal und den psychosozialen Diensten
• Zusammenarbeit mit der Dienstgruppe der Krankenhausseelsorge in Osnabrück
• Beteiligung an der ökumenischen Rufbereitschaft der Krankenhausseelsorge in der Stadt Osnabrück

Was Sie mitbringen:
Wir erwarten eine abgeschlossene pastoralpsychologische Seelsorgeausbildung sowie Erfahrung in seelsorgerlicher Arbeit. Wir erwarten von Ihnen die Bereitschaft,
• sich mit den komplexen Rahmenbedingungen eines Krankenhauses ebenso vertraut zu machen wie mit medizinischen und ethischen Fragestellungen sowie dafür Fortbildung in Anspruch zu nehmen.
• mit Kollegen und Kolleginnen der Krankenhausseelsorge im Kirchenkreis Osnabrück und in der Ökumene zusammenzuarbeiten.

Weitere Auskünfte erteilt gerne Superintendent Dr. Joachim Jeska, Tel.: 0541-28392 bzw. sup.osnabrueck@evlka.de oder Pastor Lars Wissmann, Tel.: 0162 6237464 bzw. wissmann.lars@mh-hannover.de

Informationen zum Krankenhaus finden Sie unter www.paracelsus-kliniken.de
Ihre Bewerbung richten Sie an das Landeskirchenamt in Hannover.

Eine Kombination mit der 0,5-Stelle Altenseelsorge in Osnabrück ist möglich.

Für die Altenseelsorge in Osnabrück sucht der Kirchenkreis Osnabrück wir zum 1. Mai 2018 eine Pastorin/einen Pastor (0,5-Stelle)

Logo des Ev.-luth. Kirchenkreises Osnabrück

Für die Altenseelsorge in Osnabrück sucht der Kirchenkreis Osnabrück wir zum 1. Mai 2018 eine Pastorin/einen Pastor (0,5-Stelle)

Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst für vier Jahre.

In Osnabrück gibt es insgesamt 22 stationäre Altenhilfeeinrichtungen. Von diesen Häusern sind 9 in evangelischer Trägerschaft, 6 in katholischer Trägerschaft und 7 werden von privaten Anbietern getragen. Die Platzverteilung stellt sich differenzierter dar: 1285 Plätze halten die evangelischen Häuser vor, 433 die katholischen und 427 Plätze bündeln die privaten Anbieter. 60 % der vollstationären Versorgung von pflegebedürftigen alten Menschen in Osnabrück findet in evangelischen Häusern statt. Es ist damit ein großes Aufgabenfeld der Diakonie und Kirche, hier für die entsprechende seelsorgerliche Begleitung tätig zu sein und insbesondere die Verbindung und Zusammenarbeit von Kirchengemeinden, Kirchenkreis und Diakonie zu befördern sowie Lobbyarbeit für die Themen der Altenseelsorge zu leisten.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

• die gottesdienstliche und seelsorgerliche Versorgung zu besonderen Themenschwerpunkten.
• die exemplarische Erarbeitung neuer Formen der Zusammenarbeit und Begegnung zwischen Gemeindegruppen und diakonischen Einrichtungen.
• die Entwicklung neuer Gottesdienstformen für demenzerkrankte Bewohner/innen.
• die Vertretung der Belange der Einrichtungen, ihren Leitungen und Bewohner/innen in der Kirchenkreiskonferenz und in kirchlichen Gremien.
• das Betreiben von Lobbyarbeit für die Themen der älteren Menschen (Demenz, Immobilität, Einsamkeit sind auch Anfragen an die Gemeindearbeit, weil 70 Prozent der Pflegebedürftigen zuhause gepflegt werden).
• die Koordination der Versorgung älterer Menschen unabhängig von Gemeindegrenzen, um die Überlastung besonders betroffener Gemeinden zu verhindern.
• Stärkung der ehrenamtlichen diakonischen Arbeit (Fortbildung von Ehrenamtlichen in der Besuchsdienstarbeit, Module für Lektoren und Prädikantinnen für gottesdienstliche Angebote) in Zusammenarbeit mit dem Diakonieausschuss des Kirchenkreises und anderen Mitarbeitenden aus der Diakonie.

Informationen erteilen: Superintendent Dr. Joachim Jeska, 0541-28392 sup.osnabrueck@evlka.de Pastorin Anita Christians-Albrecht, Zentrum für Seelsorge, Tel. 0511-79003118 christians-albrecht@zentrum-seelsorge.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Landeskirchenamt in Hannover.

Eine Kombination mit der 0,5-Stelle Krankenhausseelsorge an der Paracelsus-Klinik in Osnabrück ist möglich.

Zum 1. August 2018 sucht der Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück einen Diakon (m/w) für die Erteilung von Religionsunterricht (1/4) sowie die schulnahe Jugendarbeit (3/4).

Zum 1. August 2018 sucht der Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück einen Diakon (m/w) für die Erteilung von Religionsunterricht (1/4) sowie die schulnahe Jugendarbeit (3/4).

Zunächst ist diese volle Stelle befristet bis 31.07.2022.

Tätigkeitsfelder
• Erteilung von ev. Religionsunterricht an der kath. Domschule Osnabrück als katechetische Lehrkraft
• Aufbau eines Netzwerkes Kirche-Schule im Kirchenkreis
• Vorbereitung und Durchführung von
    Schüler/innen-Tagungen im Bereich Sek. I und Sek. II
    Religionspädagogische Fortbildungstagungen für Lehrkräfte
    Gottesdiensten für Schüler/innen und Lehrkräfte
• Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst, den Diakon/innen sowie den Schulpastor/innen im Kirchenkreis und im ökumenischen Kontext
• Informationsangebote für Fachkonferenzen
• Mitarbeit im Bildungs- und Schulausschuss des Kirchenkreises Wir erwarten
• Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen im Raum Schule
• Ausbildung zur Erteilung von Religionsunterricht
• Selbstverantwortliches und eigeninitiatives Arbeiten
• Kommunikations-, Moderations- und Netzwerkfähigkeit
• Religionspädagogische Kompetenzen und Beratungskompetenzen
• Ev.-luth. Bekenntnis sowie Offenheit für ökumenische Zusammenarbeit

Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet.

Informationen zur Stelle und zur Tätigkeit erhalten Sie durch: Superintendent Dr. Joachim Jeska, Tel 0541/28392, sup.osnabrueck@evlka.de

Bewerbungen erbitten wir an folgende Adresse: Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück Schlossstr. 16, 49074 Osnabrück

Ev.-luth. Christus Kindertagesstätte in Belm sucht einen Erzieher (m/w)

Die Ev.-luth. Christus Kindertagesstätte in Belm sucht:

  • zum 01.08.2018 einen Erzieher (m/w) für den Kitabereich
    mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden
    die Stelle ist im Rahmen des Bundesprogamms "Quik" bis zum 31.12.2018 befristet
    eine voraussichtliche Weiterbeschäftigung ab 01.2019 ist ggf. möglich

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung, mit Angabe der Konfession, bitte schriftlich an:

Geschäftsstelle Kindertagesstätten
des Ev.-luth. Kirchenkreises Osnabrück
Susanne Steuernagel
Widukindplatz 8
49086 Osnabrück

oder per E-Mail an:
kita-geschaeftsstelle@remove-this.ev-kitas-os.de 

Weitere Informationen zur Kita erhalten Sie hier:

Christus Kindertagesstätte

Ev.-luth. Andreas Kindertagesstätte FSJ-Kraft (m/w) - zum 01.08.2018

Die Ev.-luth. Andreas Kindertagesstätte sucht:

  • zum 01.08.2018
    junge Menschen (m/w), die im Rahmen eines "Freiwilligen sozialen Jahres" ( FSJ) ein Jahr arbeiten möchten.
    Einsatzbereich und Aufgabengebiete: Unterstützende dritte Kraft bei allen anfallenden Arbeiten in einer Kita-Gruppe.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:
Geschäftsstelle Kindertagesstätten
Susanne Steuernagel
Widukindplatz 8
49086 Osnabrück


oder per E-Mail an:
kita-geschaeftsstelle@ev-kitas-os.de

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Andreas Kindergarten

Kita Regenbogen Wallenhorst sucht Erzieher (m/w)

Die Regenbogen Kita in Wallenhorst sucht

  • zum 01.08.2018 einen Erzieher (m/w)
    mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden
    die Stelle ist im Rahmen des Bundesprojektes "Quik" befristet
    eine evtl. anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung, mit Angabe der Konfession, bitte schriftlich an:
Geschäftsstelle Kindertagesstätten
des Ev.-luth. Kirchenkreises Osnabrück
Päd. Geschäftsführung Antje Marotz
Widukindplatz 8
49086 Osnabrück

oder per E-Mail an:
kita-geschaeftsstelle@remove-this.ev-kitas-os.de 

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Regenbogen Kita Wallenhorst

St. Michaelis Familienzentrum Eversburg sucht Koch/Köchin/Hauswirtschafter*in (m/w)

Das Familienzentrum der St. Michaelis Kirchengemeinde sucht für die Kindertagesstätte zum

  • zum 01.09.2018 einen Koch/Köchin/Hauswirtschafter*in (m/w)
    mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden

Sie haben Erfahrung und Spaß am Kochen für Kinder im Alter von 1-6 Jahren, dann richten Sie bei Interesse Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:
St. Michaelis Familienzentrum
Anne Grosenick
Triftstr. 20
49090 Osnabrück
Tel. Auskunft: 0541/124307


oder per E-Mail an:
st.michaelis-kita@remove-this.osnanet.de

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Kita St. Michaelis

 

 

Ev.-luth. Apostel Kindertagesstätte sucht einen Erzieher (m/w)

Die Ev.-luth. Apostel Kindertagestätte sucht:

  • zu sofort einen Erzieher (m/w) für den Krippenbereich im Vor- und Nachmittagsbereich
    mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden
    die Stelle ist im Rahmen eines Beschäftigungsverbotes befristet

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung, mit Angabe der Konfession, bitte schriftlich an:
Geschäftsstelle Kindertagesstätten
des Ev.-luth. Kirchenkreises Osnabrück
Susanne Steuernagel
Widukindplatz 8
49086 Osnabrück

oder per E-Mail an:
kita-geschaeftsstelle@remove-this.ev-kitas-os.de 

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Kita Kleine Freunde - Große Freunde

Ev.-luth. St. Marien Kindertagesstätte, Turnerstr. sucht eine FSJ-Kraft (m/w)

Die Ev.-luth. St. Marien Kindertagesstätte, Turnerstr. sucht ab August 2018

  • eine FSJ-Kraft (m/w) für eine altersübergreifende Gruppe
    mit 39 Wochenstunden

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:

Ev.-luth. St. Marien Kindertagesstätte
z. Hd. Frau Sylvia Steinbach
Turnerstr. 7
49076 Osnabrück


oder per E-Mail an:
KTS.Turnerstrasse.Osnabrueck@evlka.de

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Kita St. Marien

Ev.-luth. St. Marien Kindertagessätte, Flohrstr. sucht eine FSJ-Kraft (m/w)

Die Ev.-luth. St. Marien, Kindertagesstätte Flohrstr. sucht ab August 2018

  • eine FSJ-Kraft (m/w) für eine altersübergreifende Gruppe
    mit 38,5 Wochenstunden

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:
Ev.-luth. St. Marien Kindertagesstätte
Leitung: Vera Hennemann
Flohrstr. 1
49076 Osnabrück


oder per E-Mail an:
kts.marien.osnabrueck@remove-this.evlka.de

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Kita St. Marien

Ev.-luth. St. Katharinen Kindertagesstätte sucht einen Erzieher (m/w) und eine FSJ-Kraft m/w

Die Ev.-luth. St. Katharinen Kindertagesstätte sucht:

  • zum 01.08.2018 eine FSJ-Kraft mit 39 Wochenstunden

Haben Sie Spaß an der Arbeit mit Kindern im Alter von 1 - 6 Jahren und Interesse in einem großen Team mitzuarbeiten, dann melden Sie sich unter:

Telefon: 0541 / 41050

  • zum 01.09.2018 einen Erzieher (m/w) für den befristeten Einsatz in einer Krippenganztagsgruppe
    mit 34 befristeten Wochenstunden
    gern mit Berufserfahrung und/oder fundierten Fachkenntnissen in Pädagogik
    die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Die Zugehörigkeit zum christlichen Glauben und der Identifikation mit dem Profil einer evangelischen Kindertagesstätte ist unabdingbar.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:
Ev.-luth. St. Katharinen Kindertagesstätte
z. Hd. Frau Wieland
August-Hölscher-Str. 33
49080 Osnabrück
Tel: 0541 41050

oder per E-Mail an:
kts.katharinen.osnabrueck@remove-this.evlka.de

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Kita St. Katharinen

Ev.-luth. Martin Kindertagesstätte sucht einen Sozialassistenten (m/w) und eine FSJ Kraft (m/w) - zum 01.08.2018

Die Ev.-luth. Martin Kindertagesstätte sucht:

  • zum 01.08.2018 eine FSJ-Kraft (m/w)
    für eine altersübergreifende Gruppe
  • zum 01.08.2018 einen Sozialassistenten (m/w) für den Krippenbereich
    mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 28,5 Stunden
    die Stelle ist unbefristet

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihrer Konfession, bitte schriftlich an:
Geschäftsstelle Kindertagesstätten
des Ev.-luth. Kirchenkreises Osnabrück
Päd. Geschäftsführung Antje Marotz
Widukindplatz 8
49086 Osnabrück

oder per E-Mail an:
kita-geschaeftsstelle@remove-this.ev-kitas-os.de 

Weitere Infos über die Kita erhalten Sie hier:
Martins-Kita Osnabrück