Stand auf dem Weihnachtsmarkt von der Erich- Maria Remarque Realschule und dem Partnerschaftsausschuss des Kirchenkreises!

Eine Spende von 1339,28 € haben wir für das für das Aids-Waisen Projekt in Südafrika überwiesen. Schön, dass wir in diesem Jahr wieder für unsere Partnerschule in Ekukhanyeni Südafrika so viel Geld überweisen konnten. Damit ist das Mittagessen für die Aidswaisen der Schule für das kommende Schuljahr weitestgehend gesichert und auch die arbeitslosen Frauen, die das Essen zubereiten und den Gemüsegarten pflegen, können ein wenig Taschengeld bekommen.

Wer isst nicht gern selbstgebackene Kekse in der Adventzeit. Schüler/innen der Erich-Maria Remarque Realschule haben im Fach Gesundheit und Soziales Klasse 9 und 10, evangelische Religion Klasse 9 und 10 und der Wahlpflichtkurs Kurs Hauswirtschaft 7 und 8 fleißig gebacken, verziert und viele Tüten abgepackt. Schön, dass wir auch von Eltern fleißig unterstützt wurden. Mitglieder des Partnerschaftsausschusses haben Sterne u. a. gebastelt. Aber nicht nur Kekse wurden gebacken und auf dem Weihnachtsmarkt verkauft, sondern der Wahlpflichtkurs 8 – Südafrika hat Pizza, Waffeln und andere leckere Sachen in der Schule verkauft und einen Betrag von 556,17 € eingenommen.

Vielen Dank allen Beteiligten, insbesondere den Schülern die beim Auf – und Abbau, sowie beim Verkauf geholfen haben. Ganz besonderen Dank gilt auch unserer Schulleitung, allen Eltern und den Mitgliedern des Partnerschaft Ausschusses des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises. Ihnen allen ein frohes und friedliches Weihnachtfest.