MAGNIFICAT Gottes Größe preisen

Ökumenischer Gottesdienst
zum Tag der Heimsuchung Mariae Dienstag, 2. Juli 2019
19.00 Uhr St. Johannes Rulle mit
Dr. Joachim Jeska, Superintendent in Osnabrück (Predigt) Reinhard Molitor, Domkapitular, Ökumenebeauftragter Martin Tigges, Kirchenmusikdirektor (Chor und Orgel)

Viele ökumenisch Interessierte wissen, dass Martin Luther einen besonderen Blick auf Maria gehabt hat. Vor allem faszinierte ihn das Lied, das Maria beim Besuch ihrer Cousine Elisabeth (=Mariä Heimsuchung) gesungen hat: “Magnificat” - “Meine Seele preise die Größe des Herrn”. Dr. Jeska wird darüber predigen und den Bezug zu unserer Wirklichkeit herstellen. Zudem werden Gebete und Lieder (vorgetragene und von der Gemeinde gesungene) helfen, dass dieser Tag - der sowohl im katholischen als auch im evangelischen Festkalender steht - uns hilft, gemeinsam Gottes Größe zu preisen.