Haltung finden – Haltung zeigen: Der neue Flyer der Kontaktstelle Inklusion ist da

Wir Menschen haben verschiedene Haltungen – äußerlich wie innerlich. Die Menschen auf dem Titelbild des neuen Flyers zeigen unterschiedliche Haltungen zum Thema Inklusion.

Welche Haltung erleben Sie bei diesem Thema?

Verschlossenheit?
Inklusion funktioniert nicht. Es gibt genügend Einrichtungen und Sozialdienste für Menschen mit Beeinträchtigungen. Inklusion ist und bleibt eine Utopie.

Gefällt mir!
Inklusion finde ich wichtig. Jeder Mensch hat ein Recht auf Teilhabe. Ich bin dabei!

Wegsehen?
Inklusion betrifft mich nicht. Damit habe ich nichts zu tun. Es gibt sowieso nicht genug Geld und Personal dafür.

Offenheit!
Inklusion möchte ich leben. Ich habe Mut, anderen Menschen zu begegnen und kleine Schritte auf dem Weg zu mehr Teilhabe zu machen.

Eine positive inklusive Haltung entspricht dem christlichen Menschenbild. Gerade Jesus bringt Menschen in ihrer Vielfalt eine inklusive Haltung entgegen. Menschen, die vorher am Rande standen, stellt er in die Gemeinschaft.

Welche Haltung haben Sie? Die Kontaktstelle setzt sich für eine positive und offene Haltung zur Inklusion ein. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!