Edelmut – ein neuer Laden in der Stadt

Es wird der erste edelMut Laden in Osnabrück. Wir verkaufen gespendete Mode mit Stil und Geschichte, Schmuck für glänzende Zeiten, Bücher aus x-ter Hand, Fair-Trade-Genuss und Ausgefallenes wie Schallplatten, Accessoires usw. Alle Erlöse gehen in die kirchlich-diakonische Arbeit in Osnabrück. Zugreifen.Anziehen.Helfen. Das ist edelMut. Eine Kooperation von Kirchenkreis, Frauenwerk und Diakonie.

Wir eröffnen Mitte November in der Hasestr. 39/40 in Osnabrück. Seien Sie von Anfang an dabei, im Verkauf, in der Sortierung der Ware und deren Bewertung, bei der Dekoration unseres Ladens oder in der Organisation.

Drei Stunden in der Woche sollten Sie Zeit haben, gern auch mehr. Es erwartet Sie ein lebendiges und freundliches Team, ein Laden der etwas Besonderes ist und zum Verweilen bei einer Tasse Kaffee einlädt.

Entscheiden Sie mit, welche Projekte der Kirche und Diakonie in Osnabrück aus den erwirtschafteten Geldern gefördert werden. Vorkenntnisse sind sehr erwünscht. Vor allem, was Erfahrung im Einzelhandel betrifft. Sie sind allerdings keine Voraussetzung für Ihr Engagement bei edelMut, denn wir lernen natürlich gemeinsam die neuen Aufgaben. Wenn Sie unsere Idee begeistert und Sie neuen Menschen offen und kommunikativ begegnen möchten, sind Sie in unserem Team genau richtig!
Lernen Sie uns bei einem Informationsabend kennen und entscheiden Sie dann:

Mittwoch, 26. September um 18 Uhr oder
Freitag, 28. September um 18 Uhr
im Haus der Kirche in der Innenstadt
direkt über dem Parkhaus Altstadtgarage
Turmstr. 10-12 in 49074 Osnabrück

Rufen Sie an unter 0176 1458 1040 oder schicken Sie uns eine E-Mail an edelmut@remove-this.diakonie-os.de Informationen erhalten Sie auch unter www.edelmut-os.de