Bestattung, Trauer und Vorsorge – Informationen und Gespräch

Informationen und Gespräch im Steinwerk St. Katharinen am 6. März um 19.00 Uhr

Am 6. März um 19.00 Uhr laden der Evangelische Kirchenkreis Osnabrück und die DiakonieStiftung Osnabrück ein zu einem Themenabend Bestattung, Trauer und Vorsorge. Sie findet statt im Steinwerk St. Katharinen von 19.00 bis 20.30 Uhr. Unter der Moderation von Brigitte Neuhaus, Pressesprecherin des Sprengels Osnabrück, informieren Eva Güse, Abteilungsleiterin Friedhöfe und Bestattungswesen bei der Stadt Osnabrück, Bestatter Daniel Schulte vom Bestattungshaus Schulte und Hans Hartmann, Pastor der St. Michaelisgemeinde in Osnabrück-Eversburg zum Thema Formen der Bestattung sowie mögliche Vorsorge bei bevorstehenden Sterbefällen. Gern beantworten sie auch Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Die Veranstaltung ist die dritte von vier Themenabenden, die Kirchenkreis und DiakonieStiftung im Februar und März unter dem Titel „Leben und Alter“ im Steinwerk St. Katharinen durchführen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.