Ökumenisch-ökologische Wanderung am 11. September

Nachricht 11. Juli 2021

Mensch, wie willst du weiter leben?

Für Samstag, 11. September, plant die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS) zum 11. Mal eine ökumenisch-ökologische Wanderung zum „Tag der Schöpfung“. Der Weg führt durch Eversburg und das Heger Holz, unter anderem durch den Wissenschaftspark, zur Wagenburg, zum Freizeittreff der Lebenshilfe, zum Katharinengarten und endet gegen 16:30 Uhr voraussichtlich bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft in der Langen Straße. Gewandert werden insgesamt ca. 14 km auf vielen grünen Wegen. Unterwegs gibt es Möglichkeiten, mit dem Bus zurückzukehren.

  • Treffpunkt: 9:30 Uhr an der Michaeliskirche, Kirchstraße in Eversburg
  • Mitzubringen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Rucksackverpflegung
  • Kosten: keine (außer Stadtbus)
  • Anmeldung und Info: Dr. Gisela Löhberg (Telefon 0541 41789), Norbert Kalinsky (Telefon 0541 9986611), Friedemann Keller (Telefon 0541 40759650). Eine spontane Teilnahme wird möglich sein. Ob die Wanderung tatsächlich stattfinden kann oder bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt werden muss, lässt sich nicht voraussehen. Aktuelles erfahren Sie unter www.ackos.de.
  • Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS)