Gebärdensprachliche Seelsorge Osnabrück

Zuständig für die Gehörlosenseelsorge der hannoverschen Landeskirche im Bereich West ist Pastor Bernd Klein.

Pastor Klein betreut regelmäßig die Gemeinden in Syke, Nienburg, Stolzenau, Rinteln und Osnabrück. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

Die Gebärdensprachliche Gemeinde in Osnabrück feiert regelmäßig am ersten Sonntag im Monat jeweils um 14:30 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus der Pauluskirche, Wesereschstr. 76, 49084 Osnabrück.

In den Karl-Luhmann-Heimen, einer Einrichtung für Menschen mit Hörbehinderungen und zusätzlichen geistigen oder körperlichen Handicaps, findet ebenfalls einmal monatlich - jeweils um 17 Uhr - ein Gottesdienst statt. Die Adresse ist: Knollstraße 96, 49088 Osnabrück. Dieser Gottesdienst findet im Wechsel mit der katholischen Kirche statt.

Zum Aufgabenbereich der Gebärdensprachlichen Seelsorge gehört auch der Religions- und Konfirmandenunterricht im Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte.

Pastor Klein informiert gerne Kirchengemeinden oder kirchliche Gruppen über die Gebärdensprachliche Seelsorge und unterstützt Angehörige bei der Vermittlung von Dolmetschern.