Weltweite Freundschaften

Hilfe für Mfolozi

Seit 1981 pflegt der Kirchenkreis eine intensive Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Umfolozi in Südafrika (Region KwaZulu Natal). Regelmäßige gegenseitige Besuche begründen eine enge Freundschaft.

Die Provinz KwaZulu-Natal liegt an der Ostküste Südafrikas. Sie grenzt im Norden an Swasiland, Mosambik sowie im Osten an den Indischen Ozean und entstand 1994 aus der Zusammenlegung des früheren Homeland KwaZulu und der ehemaligen Provinz Natal und umfasst das traditionelle Siedlungsgebiet des Zulu-Stammes. Eine hohe Arbeitslosigkeit und Aids gehören zu den drängendsten Problemen der Region.

Der Partnerschaftsausschuss des Kirchenkreises wirbt und sammelt Geld für drei Projekte:
- den Schulgeldfonds,
- eine ambulante Hospizhilfe für AIDS-Kranke
- sowie ein regelmäßiges Mittagessen für die AIDS-Waisenkinder einer Grundschule

Besuch aus Gomel

Jedes Jahr kommen auf Einladung des Arbeitskreises Tschernobylhilfe Kinder und Jugendliche aus der strahlenbelasteten Region Gomel (Weißrussland) nach Osnabrück.

Sie verbringen ihren vierwöchigen Erholungsurlaub bei Gastfamilien und erleben Unbeschwertheit bei einem umfassenden Begleitprogramm. Mit Hilfstransporten nach Gomel ergänzt der Arbeitskreis, in dem sehr viele und überaus engagierte Ehrenamtliche wirken, die Unterstützung.

Unsere Partner

Partnerschaft mit dem Kirchenkreis
Mfolozi in Südafrika

Volker Wallrabenstein
Altenburger Straße 27
49080 Osnabrück

Tel. 0541 - 4 52 75
walli-os@remove-this.t-online.de

Arbeitskreis Tschernobylhilfe

Karl-Heinz Rolfes
Am Turmhügel 19
49088 Osnabrück

Tel. 0541 - 77 08 64 90
team@remove-this.gomelkinder.de
www.gomelkinder.de