Pastor Wolter in den Ruhestand verabschiedet

In einem besonderen Gottesdienst in der überfüllten Lutherkirche wurde am 5. Februar 2017 Pastor Martin Wolter von der stellvertretenden Superintendentin Andrea Kruckemeyer in den Ruhestand verabschiedet.

Pastor Martin Wolter
Pastor Martin Wolter

Viele Gemeindeglieder und Freunde waren gekommen, auch zahlreiche Wegbegleiter waren angereist. Sichtlich bewegt verabschiedete sich Pastor Wolter nach mehr als 20 Jahren von der Südstadtgemeinde und seiner Tätigkeit als City-Pastor des Kirchenkreises Osnabrück. Beide Aufgaben hatte er mit einem enormen Engagement ausgefüllt, war innovativ und hat segensreich in Gemeinde und Stadt gewirkt.
Mit großem Dank verabschiedet sich auch der Kirchenkreis von Pastor Wolter. Seine Pfarrstelle ist zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.