Krippenneubau in Gaste

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde der Neubau für zwei Krippengruppen am Gaster Zauberhaus eröffnet. Bürgermeister Elixmann überreichte mit Architekt Pörtner den Schlüssel an die Kita-Leitung Frau Henning-Lücke, Pastor Schwegmann-Beisel und Superintendent Dr. Jeska.

Eltern und Kinder "enterten" die Krippe, wo bereits Pastorin Beisel mit Kindern der Kita wartete, um zu singen und eine Andacht zu feiern, in der sehr deutlich wurde, dass die evangelische Kirche der Träger dieses wunderschönen Neubaus ist. Im Eingangsbereich befindet sich ein großes rundes Fenster in der Decke, wo alle hinauf zum Himmel blicken können - ein echtes Himmelfahrtsfenster! Mögen Erwachsene wie Kinder diese Krippe stets mit einem Lächeln verlassen. Herzlichen Dank an alle, die sich für den Neubau engagiert haben - in der Kita rund um Frau Henning-Lücke, in der kommunalen Verwaltung, in unserer Kita-Geschäftsstelle rund um Frau Marotz und in der Christus-Kirchengemeinde Hasbergen.