„Ist das Arbeit?!“

2. Osnabrücker Männervesper. Freitag, 9. Oktober, 19.00h im Steinwerk St. Katharinen, Osnabrück

Matthias Jung, Pfarrer und Erziehungswissenschaftler
Matthias Jung, Pfarrer und Erziehungswissenschaftler

„Arbeit war sein ganzes Leben.“Gilt das besonders für uns Männer? Welchen Stellenwert hat Arbeit für mich? Die vertrautesten Dinge unseres Lebens sind oft ganz schwer in Worte zu fassen. Was ist Arbeit und was nicht? „Arbeit macht krank und Arbeitslosigkeit erst recht.“ Das stimmt leider auch. Hat Arbeit einen guten Platz bei uns gefunden – jenseits von Burnout und Depression? „Es gibt kaum etwas, was Menschen zufriedener macht, als eine Arbeit, die sie wirklich, wirklich wollen.“ Diese These des Philosophen Frithjof Bergmanns regt seit Jahren Menschen an, über (ihre) Arbeit nachzudenken. Welche Arbeit macht Sie glücklich? „Erst die Arbeit und dann das Vergnügen!“ Und wenn die Arbeit Spaß macht, ist sie dann keine Arbeit mehr?Genügend Stoff für einen Abend unter Männern. Reden wir darüber!Diskutieren Sie mit – bei jazziger Musik und zünftigem BackschinkenRedner: Matthias Jung, Pfarrer und Erziehungswissenschaftler, seit 2014 Referent im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) in den Sprengeln Osnabrück/Ostfriesland-Ems. Mehr dazu unter: kda-osnabrueck.wir-e.deGrußwort und geistlicher Impuls: Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier   Jazzige Musik von Claus Cronemeyer (Trompete), Dietrich Beinecke (Saxhophon) und Jens Cronemeyer (E-Piano)   Herzlich willkommen zur  2. Osnabrücker Männervesper   Der Eintritt ist frei. Spenden zur Deckung der Kosten willkommen. Anmeldung erwünscht zur Planung von Essen und TrinkenVeranstalter: Männerarbeit im Sprengel Osnabrück. Infos: Guido Schwegmann-Beisel. 05405-6191920 / guido.schwegmann-beisel@evlka.de.