Evangelische Kirche Osnabrück: Schulgottesdienst für Lehrerinnen und Lehrer zu Beginn des neuen Schuljahres

Freitag, 4. September, 18.00 Uhr: Gottesdienst und Begegnung in St. Katharinen

Zum sechsten Mal veranstaltet der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Osnabrück zu Beginn des neuen Schuljahres einen Gottesdienst für Lehrerinnen und Lehrer. Er steht diesmal unter dem Motto „Damit wir klug werden“. Mit dem Zitat knüpft der Gottesdienst, in dem Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier predigen wird, an das diesjährige Kirchentagsmotto an. 

„Als Evangelische Kirche in Osnabrück bringen wir zu Beginn des neuen Schuljahres unsere Wertschätzung für die Arbeit der Lehrkräfte zum Ausdruck. Der Gottesdienst für Lehrkräfte ist eine Chance zum Innehalten und Kräfte sammeln. Er setzt somit ein Zeichen der Anerkennung für diesen wichtigen Beruf in unserer Gesellschaft“, so Superintendent Friedemann Pannen.  

Der Gottesdienst findet am Freitag, dem 4. September, um 18.00 Uhr in der St. Katharinen-Kirche statt. Im Anschluss besteht bei Brot und Wein die Möglichkeit zum Austausch zwischen Vertretern der Evangelischen Kirche und Lehrerinnen und Lehrern.