EVANGELISCH AUF GUTEM GRUND. - Kurs zum Reformationsjubiläum mit Landessuperintendent i.R. Dr. B. Krause

In vier thematischen Einheiten und einem abschließenden Gottesdienst werden in dieser Reihe elementare Grundgedanken der Reformation mit Erfahrungen und Herausforderungen des Lebens ins Gespräch gebracht. Dr. Krause sagt: „Reformation – das meint eine bleibende

Grundbewegung der Kirche. Eine Herausforderung auch für uns heute. Denn die Schönheit und die befreiende Kraft des Glaubens wollen immer wieder neu entdeckt werden. Nur so behalten wir in unserem Christsein Grund unter den Füßen.“

Die Themenreihe findet im Gemeindehaus der Lutherkirche (Iburger Str. 71) am 24. und 27. Oktober und am 1., 3. und 6. November statt. Die Themen werden dabei sowohl vormittags von 10-12 Uhr als auch abends von 20-22 Uhr angeboten.

Die Titel der vier Einheiten lauten:
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen - Vom Wort, das den Glauben stark macht. Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu - Von der Kraft, sich selbst anzunehmen. Wer’s glaubt, wird selig - Vom Wagnis, zu vertrauen. Raus aus den Kinderschuhen - Von einem Christsein, das erwachsen wird.

Anmeldungen an das Büro der Lutherkirche: 0541 569 0166. Da die Themen in sich abgeschlossen sind, ist auch die Teilnahme an einzelnen Einheiten möglich.

Hier der Flyer zur Themenreihe