Die bunte Fabi feiert Geburtstag

1955 hieß es Mütterschule, heute Ev. Familien-Bildungsstätte Osnabrück. Dazwischen liegen 60 bewegte, bewegende und immer bunte Jahre. Dementsprechend soll gefeiert werden und zwar bei einem Familienfest am Sonntag, 5 Juli. Der Tag beginnt um 14.30 Uhr mit einem Festakt, um 15 Uhr geht es bei vielen Aktionen für alle Generationen fröhlich weiter.

Familien-Bildungsstätte Fabi
Vorstand, Leitung und Mitarbeiterinnen der Ev. Familien-Bildungsstätte präsentieren zum Jubiläum ein Programm, das einen Einblick in die Leistungsvielfalt gibt. Gefeiert wird am Sonntag, 5. Juli ab 14.30 Uhr mit einem bunten Familienfest.

An ihrem Ziel, nämlich alle Generationen der Familie zu fördern und zu stärken, hält die evangelische Familien-Bildungsstätte (Fabi) seit 60 Jahren fest. Grundlegend gewandelt hat sich in dieser Zeit das Bild der Familie. Darauf reagierte die Fabi mit ihrem Angebot. Rund 9.000 Teilnehmern besuchen zurzeit 750 Kurse. Die Fabi versteht sich heute als umfassender Dienstleister  für alle Lebensbereiche und Altersgruppen. Bei allem setzt die Einrichtung auf ein vielseitig erfahrenes Referententeam und auf starke Kooperationspartner. Das neue Jubiläums-Programmheft unter dem Titel „60 Jahre für Familien“ gibt einen Einblick in die bunte Vielfalt des Kursangebotes, die das Leben schöner und meistens auch leichter macht. Am Sonntag, 5. Juli wird der Fabi-Geburtstag gefeiert. Um 14.30 Uhr beginnt das Fest an der Anna-Gastvogel-Straße mit kurzen Ansprachen und einer Andacht, danach (ca. 15 Uhr) öffnet sich der Vorhang für Kreatives und Spaßiges zum Mitmachen, Improtheater und vielen Nostalgiespielen wie Sackhüpfen, Murmelkiste oder Dosenwerfen.