Der 500. Geburtstag von Martin Luther – eine Reformations-Revue der drei „SuperintendAnten“

Die Premiere findet am 25. Januar 2017, um 20.00 Uhr im Blue Note statt.

Der 500. Geburtstag – Die Reformationsrevue von (und mit)  den SuperintendAnten
Der 500. Geburtstag – Die Reformationsrevue von (und mit) den SuperintendAnten: v. l. Martin Steinke, Klinikpastor in Bad Rothenfelde Hannes Meyer-ten Thoren, Superintendent Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte Hartmut Heyl, Klinikpastor in Osnabrück

Die Evangelische Kirche feiert 2017 weltweit den 500. Geburtstag der Reformation. Aus diesem Anlass laden die Pastoren Martin Steinke, Hartmut Heyl und Hannes Meyer-ten Thoren als die drei „SuperintendAnten“ zu einer Geburtstagsparty der besonderen Art. In Anlehnung an das legendäre „Dinner for one“ hat bei ihrer Reformations-Revue Martin Luther selbst seine vier besten Freunde, Weggefährten, Kampfgenossen und Betschwestern zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen. Auch hier ergibt sich die kleine Schwierigkeit, dass die vier Gäste allesamt längst verstorben sind. Doch das Trio der „SuperintendAnten“ schafft es, mit Philipp Melanchthon, Hermann Bonnus, Kurfürst Friedrich von Sachsen und Katharina von Bora die Größen der Reformation an der imaginären Festtafel zu versammeln.

Die drei Pastoren verstehen es, die unterschiedlichen Charaktere dem Publikum volksnah und humorvoll nahezubringen und mit Musik, Gesang und Originalzitaten auch die ernsteren Töne um Gemeinsamkeiten, Streitigkeiten und Konflikte der Reformatoren herauszuarbeiten. Diese Reformations-Revue ist ein großer Spaß, den man im Jubiläumsjahr auf keinen Fall verpassen sollte.

Die Premiere findet statt am 25.1.2017 um 20.00 Uhr im Blue Note. Eintritt: 10,- € (ermäßigt 5,- € für Schüler und Stundenten). Weitere Termine hier im Download.

Die nächsten Termine sind am 3.2.2017 um 20.00 Uhr in der Matthäuskirche Osnabrück, Moorlandstr. 65 und am 17.2. um 20.00 Uhr im Dulingshof in Hollage. Der Erlös aus den Eintrittsgeldern ist für Projekte der jeweils gastgebenden Gemeinde bzw. Einrichtung bestimmt.