Brot-für-die-Welt-Stand auf dem Weihnachtsmarkt

Eröffnung der Spendensammlung für die neue Weihnachtsaktion des Evangelischen Kirchenkreises Osnabrück

Die Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Osnabrück unterstützen mit ihrer diesjährigen Weihnachtsaktion ein Brot-für-die-Welt-Projekt in Vietnam. Dort erhalten die Bewohner von zwölf Dörfern in der Provinz Ben Tre im Süden des Landes Zugang zu sauberem und genießbarem Trinkwasser Hygiene-Schulungskurse und neue Latrinen sollen die Gefahr von Infektionskrankheiten reduzieren und die Gesundheitslage in der Region substantiell verbessern.

Die letztjährige Sammlung für Brot für die Welt erbrachte in der Region Osnabrück ein Spendenergebnis von gut 115.000 Euro.

Der Evangelische Kirchenkreis steht auch in diesem Jahr zwischen dem 8. und dem 10. Dezember für Brot für die Welt auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Eingang der St. Marienkirche. Ehren- und Hauptamtliche sowie Konfirmanden aus mehreren Gemeinden bieten belegte Brote an und bitten um Spenden. Superintendent Joachim Jeska begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Start der Spendenaktion und dankt ihnen für ihr Engagement.