Thomasgemeinde - im Wandel

Aufbauen, sich neu orientieren: Dieser Aufgabe stellt sich die Thomasgemeinde. Auch hier wechseln die Generationen, deshalb wird verstärkt Beziehungsarbeit geleistet: Mit Kindergartenkindern und ihren Eltern, im Gospelchor, bei Freizeiten und bei der Zusammenarbeit mit der benachbarten "Schule in der Dodesheide".

Im Jahre 2001 wurde der liebevoll als "Einbaukirche" bezeichnete Neubau geweiht, der in das bestehende Gotteshaus integriert wurde.

"MTF - Matthäus, Thomas and Friends" lautet das Motto für die Jugendarbeit, die im Verbund organisiert wird. Die jungen Menschen feiern Gottesdienste, fahren gemeinsam weg und kooperieren mit dem CVJM. Die Konfession ist für sie nebensächlich: Wer Teil der Gemeinschaft sein will, ist hier herzlich willkommen.